Warning: Creating default object from empty value in /homepages/18/d193716816/htdocs/sites/feinkostgh/wp-content/themes/deliciousmagazine/functions/admin-hooks.php on line 160

Cleanseas – Kingfish aus Aquakultur

Der Yellowtail Kingfish ist natürlicher Bewohner der Gewässer Südaustraliens, in Japan ist er als Hirasama als einer der besten Sashimi Fische äußerst beliebt. Das kompakte Fleisch des Kingfish ist mit seinem hellen Rosa besonders appetitlich, und mit seinem weichen, aromatischen Geschmack bei Gourmets besonders beliebt.
Collars sind die beliebten Wangenstücke des Kingfish`, für die Liebhaber in Japan Spitzenpreise bezahlen. In Deutschland bieten nur wenige Spitzenköche wie der Berliner Tim Raue Cleanseas Kingfish Collars an. Bei Gourmantis erhalten Sie die Collars tiefgekühlt zu drei Stück verpackt geliefert.
Zubereitung: braten oder schmoren Sie die Collars am Stück oder bereiten Sie herzhafte Curry-Gerichte mit den Collars zu.
Der Kingfish ist eine eingeführte Gourmetspezialität aus den australischen CLEANSEAS-Zuchtanlagen. Er stammt damit aus einem der reinsten Gewässer der Welt und steht nicht zufällig bereits heute auf den Speisekarten vieler Sterne- und Spitzenköche: der Yellowtail Kingfish (zu deutsch: Gelbschwanzmakrele) gilt als einer der besten Sashimi-Fische und bei westlichen und japanischen Feinschmeckern schon lange als Geheimtipp.

Tags: , , ,